Der erste Schritt für die Auswahl eines geeigneten orthopädischen Hilfsmittels ist die Analyse. Hierzu setzen wir moderne Geräte und Computersoftware ein, z.B. die Pedographie für die Fußdruckmessung und die videogestütze 2D-Bewegungsanalyse auf dem Laufband. Entscheidend für die Auswertung und Interpretation der Daten ist aber auch ein erfahrener Mitarbeiter, der diese Daten anhand der Beschwerden zu interpretieren weiß.

 

Wir berücksichtigen ebenfalls den Menschen, der vor uns steht. Unsere erfahrenen Kollegen gewinnen mit ihrem geschulten Auge zusätzliche Erkenntnisse, wenn sie sich die Bewegungsabläufe anschauen. So nähern wir uns immer weiter an die/das geeignete orthopädische Hilfsmittel für Sie an.

Unsere Fußdruckmessung hilft bei Fußproblemen und Fußschmerzen deren Ursachen zu finden. Je nach Belastung und Beschwerdebild wird diese statisch oder dynamisch durchgeführt werden. Die Fußdruckmessung liefert Informationen über die Druckverteilung unter Belastung.

 

Ablauf

 

 

Die Abrollbewegung der Füße kann genau analysiert und mögliche Überbelastungen können eruiert werden. Die dynamische Analyse Ihrer Füße liefert die notwendigen Daten für die Herstellung passgenauer Einlagen. Weiter beraten wir Sie umfangreich zu unseren individuellen Einlagen.

Was ist eine 3D Ganganalyse / 3D Laufanalyse?

Wann ist eine 3D Ganganalyse / 3D Laufanalyse empfehlenswert?

Falls Sie Beschwerden in den Bereichen haben, die durch die Fortbewegung besonders betroffen sind:

 

+ Fußgelenke, Knie oder Hüfte, untere Rückenpartien

+ Fußfehlstellungen oder Beinachsenfehlstellungen

+ Beschwerden vorzubeugen (Prävention)

+ bei sportlich aktiven Personen

 

3D heißt dreidimensional. Zwei Dimensionen beziehen sich auf Länge und Breite des Fußes. Uns interessiert hier besonders die dritte Dimension: Der Druck, der an den einzelnen Stellen auf dem Fuß lastet und wie er sich im Stehen und bei Abrollbewegungen verteilt. Mit den Erkenntnissen, die wir bei dieser Analyse gewinnen, können Beschwerden gelindert werden und bei Sportlern Leistungspotentiale freigesetzt werden.

Zu beachten und/oder mitzubringen:

+ kurze Hose

+ 2-3 Paar Schuhe (Alltags-/Sportschuhe), die Sie am häufigsten tragen

+ Ärztliche Verordnung, falls vorhanden

Thematische Darstellung und Download

Laufanalyse: 50-60 Minuten

 

Ganganalyse: 80-90 Minuten

 

Pedographie: 30-40 Minuten

Laufanalyse: 98 Euro

 

Ganganalyse: 125 Euro

 

Pedographie: 45 Euro