Durch entsprechende Einlagen können Beschwerden an den Füßen, an den Achillessehnen, am Knie und Hüftgelenk bis hoch zu Rücken- und Wirbelsäulenbeschwerden gelindert werden.

Der erste Schritt ist die Analyse: Was soll die Einlage bewirken? Einlagen können entlasten oder stützen, eine Lastenumverteilung erzielen oder sogar eine Leistungssteigerung bei Sportlern erreichen. Damit die Einlage ideal zu Ihrem Fuß passt, fertigen wir einen elektronischen Fußabdruck an.

 

Einlagen stellen wir in unserer eigenen Werkstatt her. So können Sie mit Recht behaupten: „Meine Einlagen sind 100 Prozent Made in Berlin.“

Wichtig ist, dass die Einlagen gut mit den Schuhen zusammenspielen. Auch der Schuh beeinflusst, wie der Fuß steht und abrollt. Sie erhalten von uns ebenfalls handgemachte orthopädische Maßschuhe.

 

Unsere orthopädischen Schuheinlagen werden aus unbedenklichen Materialien gemäß den Toxikologie- und Karzinogenitätsbestimmungen hergestellt. Die Einlagen bestehen aus Kunststoff, Leder, Kork, Glasfaser, Carbon, Weichbettungen und stützenden Elementen.

 

Werkstatt

Bild 11 von 11

Wie individuell werden Einlagen bei uns angefertigt?

Unsere Einlagen sind keine Massenherstellung. Jedes Paar Einlagen wird individuell angefertigt. Dabei fließen die Erkenntnisse ein, die unsere Fachkräfte aus der Analyse Ihrer Füße und Ihres Bewegungsapparates gewonnen haben. Wir verarbeiten Materialien, die sich bei orthopädischen Einlagen bewährt haben, sowohl im Unterbau der Einlage als auch bei der Sohle, auf der Ihr Fuß steht.

 

Welche Fähigkeiten bringt das OFZ ein, um die passenden Einlagen für Sie anzufertigen?

Bei den Einlagen fließen traditionelles handwerkliches Geschick und moderne Analyse zusammen. Gemeinsam mit ausgebildeten Kollegen, die sich Zeit für eine Beratung und Anpassung nehmen, können wir orthopädische Einlagen für Sie anfertigen, die exakt zu Ihnen passen.

  • Passgenau
  • Funktionell
  • Neuste und innovative Materialien
  • Breite Produktvielfalt
  • Einlagen für fast jedes Schuhwerk
  • Belastungsreduktion
  • Aktivierung der gelenkstabilisierenden Muskulatur
  • Optimierung von Fuss- und Knieachsen

Die speziell entwickelte Einlagenversorgung vom OFZ behandelt gezielt die Ursachen von Beschwerden, nicht nur deren Symptome. Durch diverse Materialentwicklungen in den letzten Jahren kann bereits durch Unterscheidung der Shorehärte ein Effekt erzielt werden.

 

Durch das gezielte Setzen von Reizpunkten über die Neurorezeptoren des Fußes kann die Fuß- und Unterschenkelmuskulatur zielgerichtet stimuliert werden. Dadurch entsteht eine höhere Muskelaktivität und durch die Verarbeitung des zentralen Nervensystems eine Bewegungsanpassung. Die sensomotorischen Einlagen verbessern die Muskelkoordination und können zu mehr Gelenksstabilität führen.

 

  • Shorehärte / Materialisierung:
    Bewirkt Stabilität, wirkt Druck entlastend
  • Mechanische Korrekturen:
    Längsgewölbe-, Quergewölbestützen, (steuern Fuß- und Kniebewegung)
  • Sensomotorische Prorezeptoren:
    wirken Muskel stimulierend, Haltungsänderung

 

Durch unsere Einlagen wird die Fußmuskulatur gestärkt, sowie Funktion und Form der Füße gefördert. Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist das regelmäßige Tragen der Einlagen im Sport und im Alltag. Hierfür hat das OFZ sportart-, belastungs- und beschwerdespezifische Materialien entwickelt. Damit wird jeder spezifischen Belastung Rechnung getragen.

movecontrol sports einlagen

 

Wir empfehlen Ihnen, vor der Herstellung von orthopädischen Einlagen ein Rezept von Ihren behandelnden Arzt mitzubringen.

Sie können uns gerne bei Fragen zur Rezeptausstellung kontaktieren:

 
Fax.: +49 30 214 16 94

oder vielleicht finden Sie schon die passende Antwort in unseren FAQ.

Vimeo

By loading the video, you agree to Vimeo's privacy policy.
Learn more

Load video

Individuelle Einlagenkonstruktion
Vimeo

By loading the video, you agree to Vimeo's privacy policy.
Learn more

Load video

Animation Einlage Running Allround